Venezuela Urlaub- Merida

Venezuela Urlaub in MeridaMerida ist ein ein Bundesstaat in Venezuela, sowie das touristischen Zentrum im Westen des Landes. Die Hauptstadt Merida wurde 1558 gegründet und besitzt ein einzigartiges Kolonialzentrum, sowie zahlreiche Grünflächen und Parks. Merida ist landschaftlich und klimatisch der Kontrast zum warmen Osten mit riesigen Bergketten. Die Anden ragen in Merida bis auf 5000 m in die Höhe, der höchste Berg ist der Pico Bolivar. Die Region um Merida gehört zu einen der modernsten Regionen Venezuelas. Der botanische Garten in Merida enthält die größte Sammlung von Bromelien in Südamerika, zudem gibt die höchste und zweitlängste Seilbahn der Welt. Zudem ist der 3 stöckige Tagesmarkt Meridas etwas Besonderes. Eine weitere Attraktion ist das Coromoto Eiskaffee mit über 600 Eissorten und ziemlichen seltsamen Geschmacksrichtungen.

In Merida gibt es eine Vielzahl an Hotels und Posadas, die spannende Trekkingtouren in die Gipfel der Anden anbieten. Die Nationalparks Sierra Nevada und La Chulata bieten sich für Touren an, die mit professionellen Guides durchgeführt werden. Abenteuertouren wie Canyoning, Paragliding und Bungeejumping können organisiert werden.

Posada in Merida

Casa Amaru