Von Südtirol aus die schönsten Ziele Südamerikas entdecken

Brasilien, Argentinien, Ecuador, Peru, Bolivien, Chile oder Costa Rica - nicht nur in Deutschland, auch in Italien werden Fernreisen immer beliebter. Kein Wunder, schließlich sind die traumhaften Reiseziele Südamerikas kulturell ungeheuer interessant, man begegnet herzlichen Menschen und überall wird die Geschichte gegenwärtig. Immerhin besteht auch eine gewisse Nähe zwischen der inspirierenden, italienischen Leichtigkeit des Südtiroler und der Mentalität der Südamerikaner.

Am besten, man nimmt an einer geführten Rundreise durch mehrere Länder teil - zum Beispiel an einer Reise, die durch Kuba und Mexiko führt. In Kuba beginnend reist man bei einer solchen faszinierenden Reise durch wunderschöne Kolonialstädte wie zum Beispiel Havanna oder Trinidad. Dem Flair dieser Städte kann man sich kaum jemand entziehen, selbst wenn heute viele der Gebäude dem Verfall preisgegeben sind. Doch noch herrlicher sind die traumhaft schönen Strände mit feinem, weißem Sand am azurblauen Meer. In Mexiko begegnet man einer mit der Karibik stark kontrastierenden Welt, in der die Spuren der Maya überall sichtbar sind. Ruinenstädte und hervorragend erhaltene Kolonialsiedlungen ergeben ein kunterbuntes, farbenprächtiges Bild, das mit unserem europäischen Lebensgefühl wahrhaftig wenig zu tun hat. Die beste Reisezeit für diese Länder liegt zwischen November und April. Dann ist es hier nicht zu heiß und man kann tagsüber Sehenswürdigkeiten betrachten, ohne unter der Hitze leiden zu müssen.

Ob Gruppenreise oder Individualreise, eine Reise von Meran nach Südamerika muss gut vorbereitet sein. Es wäre doch zu schade, wenn man die spannendsten Sehenswürdigkeiten nicht auf seiner Liste hätte. Auch wenn Bozen einen kleinen Flughafen besitzt, werden Fernzüge von hier aus nicht angeflogen. Dazu müsste man zunächst einen der wichtigen italienischen Flughäfen wie Mailand oder Rom ansteuern, um von hier aus in die Karibik und nach Südamerika zu gelangen. Eine andere, sehr spannende Reisemöglichkeit, ist die Schiffsreise. Von Genua startend durchquert man die Weltmeere, um an den schönsten Punkten Südamerikas Halt zu machen.