Singlereisen nach Südamerika

1. "Ich bin dann mal weg" für Menschen ab 50

Nicht erst seit Hape Kerkelings Reisetagebuch "Ich bin dann mal weg", ist der Jakobsweg für Menschen allen Alters und aus allen möglichen Beweggründen interessant. Singlereisen für Menschen ab 50 sind In. Alte Teilstrecken der vielen "Jakobswege" werden revitalisiert. So gibt es z. Bsp. den fränkischen, den oberbayrischen Jakobsweg und weitere, die auch die früheren ganz europäisch existierenden Jakobsrouten hinweisen. Pfarrämter bieten in ihren Jakobs-Kirchen die notwendigen Pilgerstempel an, die zur Vorlage am Ende des langen Weges ins Santiago de Compostela benötigt werden, um als Jakobspilger anerkannt zu sein. Dann kann derjenige auch das offizielle Pilgerabzeichen tragen, nachdem er den Schrein des Heiligen umrundet hat und in einem Pilgergottesdienst in der Kathedrale zu Compostela den Butafeiro, das riesige Weihrauchfass gerochen hat, das mit großen Schwüngen durch die Kathedrale geschwungen wird.

2. Pilgern mit oder ohne religiösem Hintergrund

 Pilgern im Mittelalter bedeutete für Jahre unterwegs zu sein und das Pilgern zum Lebensinhalt zu machen. Das können die heutigen Pilger aufgrund ihrer Lebensumstände weniger. Aber für einen ausgedehnten Urlaub 50plus bietet sich dieser Weg für Singles und Gruppen von Singles an. Sie sind gerne gemeinsam unterwegs, anspruchslos, lieben eine gewisse Wandervogel-Romantik und schließen auch einen Schuss religiöser Motivation nicht ab. sind und sich gut einen Urlaub zu Fuß mit dem gehörigen Schuss Abenteuer vorstellen können. Pilgern hat eine verlangsamende und sehr beruhigende Wirkung auf Menschen, die auch als Single über 50 aus ihrer Alltäglichkeit heraus wollen. Dem Leben nochmal eine richtige Wende geben und viele andere nette Leute kennenlernen, die auch auf dem Weg unterwegs sind. Single-Reisen für Menschen ab 50 bieten hier etwas ungewohntes, aber etwas sehr Schönes, was gerade Singles mit Gleichgesinnten verwirklichen können: Alleine oder mit anderen in einer Gruppe wandern, schöne Ziele am Wegesrand aufsuchen und sich nicht um das Gepäck kümmern müssen, ist das verlockende bei Singlereisen für Menschen ab 50.