Brasilien Urlaub - Santa Cantaria

Brasilien Urlaub in Santa CantariaSanta Catarina ist mit einer Gesamtfläche von 100000km² der kleinste Bundesstaat Brasiliens. So klein Santa Catarina ist, so schön ist es hier und so viele Touristen können sich für dieses Fleckchen Erde als Urlaubsort begeistern. Ein Grund dafür sind zum einen die herrlich weißen Sandstrände, zum anderen gibt es hier fast alles, was auch die großen Städte zu bieten haben – außer Kriminalität.

Der Bundesstaat grenzt im Westen an Argentinien und im Osten am atlantischen Ozean. Das Klima ist warm und es herrschen Jahresdurchschnittstemperaturen zwischen 27 und 33 Grad. Es ist ganzjährig warm aber nicht immer heiß, die Luftfeuchtigkeit ist mit Werten zwischen 50 und 70 Prozent durchaus erträglich. Santa Catarina gehört zu den brasilianischen Bundesstaaten, mit höherem Durchschnittseinkommen. Hierin ist auch die geringe Kriminalität zu begründen, die Dichte an wohlhabenden Menschen ist hier höher als anderswo in Brasilien.

Land und Leute heißen die Touristen aus aller Welt herzlich willkommen. Kulturell ist diese Region noch immer von einer verstärkten Einwanderung von Italienern, Polen, Russen und Deutschen zum Anfang des 19. Jahrhunderts geprägt. Schon damals berichteten Seefahrer von einzigartigen Stränden und Felslandschaften im Süden Brasiliens. Der Tourismus ist hier neben einer metallverarbeitenden Industrie und Fischerei einer der wichtigsten Wirtschaftszweige.